Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Kippenheim-Schmieheim

Liebe Besucherin, lieber Besucher, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns in Kippenheim und Schmieheim vorstellen. 

Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

Im Namen Ihrer SPD Kippenheim-Schmieheim

Heinz Siefert, Vorsitzender

 

16.12.2016 | Pressemitteilungen von Dr. Johannes Fechner

Projekt Seitenwechsel: Politik und Wirtschaft im Austausch

 

SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner und Tobias Lanner, Geschäftsführer der Kippenheimer Lanner Anlagenbau GmbH, nahmen am Projekt Seitenwechsel von „Die Jungen Unternehmer e.V.“ teil. Lanner verbrachte im Herbst einen Arbeitstag mit Fechner im Berliner Politikbetrieb. Dort zeigte er sich beeindruckt von vielen Terminen und Gesprächen und konnte bei der Diskussion einzelner Gesetzesvorhaben durchaus die Perspektive eines Unternehmers einbringen. Fechner bezeichnete den engen Kontakt zur regionalen Wirtschaft als sehr wichtig und absolvierte nun den Gegenbesuch im Betrieb in Kippenheim. Die Firma Lanner produziert dort mit 40 Mitarbeitern Anlagen, mit denen Metallspäne zerkleinert,  getrocknet und sogar zu Briketts gewandelt werden können. Dadurch können sie einfacher und zu einem höheren Wirkungsgrad wiederverwertet werden. 

16.12.2016 | Pressemitteilungen von Dr. Johannes Fechner

„Wir sind Dienstleister“ – Fechner zu Besuch im Tierheim Emmendingen

 

„Es wäre schön, wenn sich alle Gemeinden unseres Einzugsgebiets finanziell an unserer Arbeit beteiligen würden", dass berichtete Iris Wiedemann, Kassenwart des Tierheim Emmendingen, dem SPD-Bundestagsabgeordnetem Johannes Fechner, der sich bei einem Vorort-Besuch über die Arbeit des Tierheim Emmendingen informierte. Es sei schließlich Aufgabe der Gemeinden, für Fundtiere in ihrem Gebiet zu sorgen, jedoch bestehen nicht mit allen Kommunen Verträge. Es sei teilweise sehr anstrengend, jeden einzelnen Fall bei einem Fundtier finanziell auszuhandeln. „Da sind einige Gemeinden wirklich knausrig, es gibt manchmal 100€ im Jahr Spende, dass wir Dienstleister sind wird oft überhaupt nicht wahrgenommen“, so Wiedemann. Fechner war sich mit Wiedemann einig, dass Pauschalverträge zwischen Tierheim und Kommunen die beste Lösung sei. 

15.12.2016 | MdB und MdL von SPD Kreisverband Ortenau

Mitglieder des Deutschen Bundestags setzen Zeichen gegen Verhaftung türkischer Abgeordneter

 

Am Dienstag haben Abgeordnete des Deutschen Bundestages vor dem Reichstagsgebäude in Berlin ein Zeichen gegen die Festnahme von türkischen Parlamentariern gesetzt.

15.12.2016 | MdB und MdL von SPD Kreisverband Ortenau

Elvira Drobinski-Weiß begrüßt Förderung der Hochschule Offenburg

 

Die Hochschule Offenburg erhält für ihre Talentförderung 3.978.326,76 Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Wie die Offenburger SPD-Bundestagsabgeordnete Elvira Drobinski-Weiß bekannt gab, wird hiermit das Projekt „MINT-College TIEFE (Talente Individuell Entdecken und Entwickeln)“ bis Ende 2020 weiter gefördert. „Die Hochschule Offenburg unterstützt mit dem Projekt junge Ingenieurinnen und Ingenieure von der Schule zum Berufseinstieg. Dazu gehören auch innovative Maßnahmen wie die Entwicklung einer Mathe-App und Statistik-Videos auf YouTube. Ich freue mich, dass die Hochschule Offenburg diese zusätzlichen Mittel erhält, um jungen Menschen Chancen zu eröffnen und in Deutschland Fachkräfte auszubilden“, so Drobinski-Weiß.

30.11.2016 | Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Ortenau

Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher

 

Sie sind medieninteressiert, zwischen 16 und 20 Jahre, dann sollten Sie sich bewerben um am Workshop - vom 5. bis 11. März 2017 - für junge Medienmacherinnen und Macher im Deutschen Bundestag teilzunehmen.
„Glaubensfragen? – Religion und Gesellschaft heute“ lautet der Titel der Veranstaltung.

Kalender

Alle Termine öffnen.

05.02.2017, 12:00 Uhr Trad. Waldspeckessen der SPD Willstätt
Zum traditionellen Waldspeckessen , am Sonntag den 05. Februar ab 12.00 Uhr, am Grillplatz in Hesselhurst (der …

08.02.2017, 19:00 Uhr Chorprobe der Roten Socken

14.02.2017, 20:00 Uhr "Wohin steuert die EU?" - Diskussionsveranstaltung mit dem Europaabgeordneten Peter Simon (MdEP)
Brexit, Null-Zins-Politik, EU-Gegner, Trumpismus, Flüchtlinge - die Europäische Union steht 2017 vor großen Heraus …

18.03.2017, 10:00 Uhr Gesangs-Workshop der "Roten Socken"

Alle Termine

Dr. Johannes Fechner, MDB

Mitglied werden

Jusos Ortenau